• Liebe Gäste,

    bedingt durch die Corona-Krise, befinden wir uns alle in einer absoluten Ausnahmesituation. Täglich kommen neue Meldungen herein, täglich gibt es neue Beschränkungen. Keiner weiß, wie lange uns dieses Thema begleiten wird.

    Damit Sie sich heute noch keine Gedanken um eventuell anfallende Stornokosten für Ihren für dieses Jahr gebuchten Aufenthalt im  Evangelischen Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz machen müssen, haben wir folgende Regelung getroffen:

    Die Stornofristen werden so lange aufgehoben, solange es coronabedingte Einschränkungen gibt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Freizeit nicht vorzeitig stornieren müssen, um die Frist zu wahren, sondern in Ruhe abwarten können, ob Ihre Freizeit vielleicht doch stattfinden kann.

    Bei coronabedingten Stornierungen fallen für Sie also keine Stornogebühren an.

    Stornierungen sind dann coronabedingt, wenn es von der Landesregierung  vorgegebene

    • Reiseeinschränkungen
    • Versammlungseinschränkungen
    • Einschränkungen für den Tourismus
    • Schließung von Freizeit- und Bildungshäusern

    gibt.

    Im Augenblick gelten o.g. Einschränkungen vom 16.3.2020 bis einschließlich 19.4.2020

    Wir möchten damit ein zumindest dies betreffend sorgloses Abwarten gewährleisten und ein unbürokratisches Abwickeln garantieren.

    Selbstverständlich nehmen wir auch neue Buchungen für 2020 zu gleichen Stornobedingungen an.

    Wir hoffen, dass der Corona-Krisen-Zeitraum überschaubar bleibt, wünschen allen vor allem Gesundheit und danken für Ihr Vertrauen.

    Herzliche Grüße                                                                                                                           i.A. Eva-Maria Geyer

     

     

     

    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++

    • Lieb und teuer

      erstellt von: Geyer in Allgemein

      Kunst- und Poetikwerkstatt  In Zeiten der Krise werden wir auf uns zurückgeworfen. Verlust, Ärger, Trauer, Schmerz, sie scheinen uns zu isolieren. Dabei spüren wir doch den Wunsch, uns mit anderen zu verbinden. Was uns lieb und teuer ist: Kann es uns stärken und Orientierung geben? Darauf wollen wir uns in diesem Workshop besinnen und es […]

      weiter lesen...
    • Herzlichen Dank!

      erstellt von: daniel in Allgemein

      Im vorigen Jahr hatten wir über die Gemeindebriefe zu einer Spendenaktion der besonderen Art aufgerufen. Wir wollten das vorhandene schöne Geschirr (Strohblume/ Indisch blau)  ergänzen.  Wenn Sie weiter lesen, erfahren Sie, was daraus geworden ist. Herzlichen Dank an alle Spender, die dazu beigetragen haben, dass der Geschirrschrank voll wurde. Wir sammeln weiter!

      weiter lesen...