ÜBER LEBEN UND TOD

Ein Seminar zur Sterbe- und Trauerbegleitung

10.November 2022 | Evangelisches Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz

Wir können uns dem Tod nicht entziehen, und es ist keine Lösung, das Sterben zu verdrängen. Daher gibt die Bibel die Erfahrung weiter: „Herr, lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.“

Das Sterben nach langer Krankheit oder der plötzliche Tod durch ein Unglück und Katastrophen zeigt die Schutzlosigkeit des Lebens. Von einem Moment auf den anderen werden Menschen mit dem Tod konfrontiert. Betroffene, Angehörige und Helfende benötigen Unterstützung und Begleitung.
In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Fragen zu Leben und Tod und suchen nach spirituellen Wegen und konkreten Hilfestellungen im Umgang mit sterbenden und trauernden Menschen. Übungen in personenzentrierter Gesprächsführung sind Bestandteil des Seminartages.

Wann? Wo? 10.11.2021, 09.00 Uhr – 16.00 Uhr, Ev. Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz
Verantwortliche: Ann Wenske-Radvan (Ann Wenske (Kursleiterin nach dem Basiscurriculum Palliative Care) Dr. med. Sandra Schulte Anmeldung: bei Eva-Maria Geyer, 0176 10208677 oder info@haus-prillwitz.de
Teilnehmerbeitrag: 15 €